Buchempfehlungen

Sprache ohne Worte – Peter A. Levine

Verlag: Kösel, gebunden
ISBN-13 : 978-3466309184
Preis: 30,00 €

Dr. Peter A. Levine, soeben für sein Lebenswerk ausgezeichnet vom amerikanischen Verband der Körpertherapeuten, ist einer der bedeutendsten Traumaforscher unserer Zeit. Seine Bücher sind internationale Bestseller.
»Sprache ohne Worte« ist der Höhepunkt von Peter A. Levines Lebenswerk. Es vereint seine bahnbrechenden Forschungen über Stress und Trauma und seine immense therapeutische Erfahrung mit den neuesten Erkenntnissen aus Gehirnforschung, Neurobiologie und integrativer Body/Mind-Medizin. Anhand eindringlicher Fallbeispiele und mittels extrem wertvoller therapeutischer Werkzeuge bietet der Autor sowohl eine konkrete Landkarte für die erfolgreiche Traumabehandlung als auch die Vision eines menschlichen Lebens, in dem Verstand und Instinkt sich zu einer neuen Ganzheit verbinden.

Trauma ist weder eine Krankheit noch eine Störung, betont Peter A. Levine in seinem international viel gepriesenen neuen Buch. Vielmehr handelt es sich dabei um eine Verletzung, verursacht durch lähmende Furcht und Gefühle von Hilflosigkeit und Verlust. Traumatische Reaktionen sind Teil eines hochintelligenten psychosomatischen Selbstschutzsystems, das Fachleute ebenso wie Laien oft unbeabsichtigt blockieren. Wenn wir jedoch lernen, auf die Weisheit des Körpers zu hören, der sich in einer Sprache ohne Worte ausdrückt, kann ein Trauma transformiert und aufgelöst werden. Entscheidend dabei ist, unsere innewohnende Fähigkeit zur Selbstregulation von hohen Aktivierungszuständen und intensiven Emotionen wieder nutzen zu lernen. Dabei leitet uns Peter A. Levine Schritt für Schritt an.
Zugleich öffnet er den Raum für ein neues Verständnis von Trauma als außergewöhnliche Chance im menschlichen Leben – vom evolutionären Verständnis der Quelle eines Traumas bis hin zu einer spirituellen Dimension, die uns erkennen lässt, dass wir als menschliche Wesen durch die Heilung eines Traumas enorm gestärkt werden können.

»Traumatisiert zu sein bedeutet, verdammt zu sein zu einer geistigen Endlosschleife unerträglicher Erfahrungen. In diesem fesselnden Buch erklärt Peter Levine, was bei einem Trauma in unserem Körper und unserer Psyche geschieht, und zeigt, wie die Weisheit des Körpers hilft, es zu überwinden und zu transformieren.«
Dr. Onno van der Hart, Prof. für Psychopathologie und Trauma, Universität Utrecht

»Mit diesem Buch sichert sich Peter Levine seine Spitzenposition auf dem Gebiet der Traumaheilung.«
Dr. med. Gabor Maté
Unsere Fähigkeit zur Selbstheilung
Das wichtigste Werk des großen Traumaforschers

Verwundete Kinderseelen heilen – Peter A. Levine

Verlag: Kösel, gebunden
ISBN-13: 978-3466306848
Preis: 26,00 €

Ein Fahrradunfall, der Biss eines aggressiven Hundes, eine notwendige Operation oder die unmittelbare Erfahrung von Gewalt können bei Kindern traumatisierende Folgen haben. Gut, wenn Eltern, Erzieher, Lehrer, Ärzte und Therapeuten wissen, was dann zu tun ist.

Peter A. Levine zeigt, dass Kinder die Fähigkeit haben, belastende Erlebnisse zu verarbeiten, wenn sie von Erwachsenen liebevoll unterstützt werden. Schritt für Schritt beschreibt er:
• Was ist ein Trauma?
• Wodurch kann es in einem Kind ausgelöst werden?
• Welche erkennbaren Symptome gibt es?
• Wie beeinflusst ein ungelöstes Trauma die Entwicklung des kindlichen Gehirns?

Traumatisierte Kinder heilen – das bedeutet, Wunden zu verbinden, die von außen niemand sieht.

 

Herzkette – Judith Zacharias-Hellwig

Verlag: Papierfresserchens MTM-Verlag, gebunden
ISBN-13: 978-3861969853
Preis: 14,90 €

Jeden Abend bringt die Eulenmutter ihr Eulenkind zu Bett. Und jeden Abend wünscht sich das Eulenkind, die Geschichte der Herzkette zu hören, weil diese so besonders ist. Eines Tages jedoch kehrt die Eulenmutter nicht mehr von ihrer Jagd nach Hause zurück. Mit einem Mal bekommt die Geschichte der Herzkette eine ganz neue Bedeutung für das Eulenkind.

Herzkette eine Geschichte über die Kraft der Liebe, die über den Tod hinaus verbindet.

Mama & Papa sagt es mir, wo komm` ich nur wirklich her? Judith Zacharias-Hellwig

Verlag: Papierfresserchens MTM-Verlag, gebunden
ISBN-13 : 978-3861966784
Preis 14,90 €

Das kleine Lila ist das Kind von Mama Gelb und Papa Grün. Eines Tages fragt sich das Kind jedoch, weshalb es so anders als seine Eltern aussieht, und ruft es laut heraus: Mama und Papa, sagt es mir, wo komm ich nur wirklich her? Die Eltern schließen ihr Kind bei diesem brisanten Thema in ihre Arme und klären liebevoll über den Adoptionshintergrund ihres kleinen Lilas auf: darüber, dass es noch zwei weitere Eltern hat, nämlich Papa Blau und Mama Rot.

Diese beiden Eltern konnten es damals nicht ausreichend versorgen, weshalb es als Baby zu Mama Gelb und Papa Grün kam, die sich schon lange nach einem Kind sehnten, aber leider kein eigenes bekamen. Und von diesem Tag an sind das kleine Lila, Mama Gelb und Papa Grün eine vollständige Familie und sehr glücklich.

Das kleine Grün verändert seine Welt- Judith Zacharias-Hellwig

Verlag: Papierfresserchens MTM-Verlag, gebunden
ISBN-13: 978-3861968788
Preis: 14,90 €

Das kleine Grün ist ein ziemlich schlaues und interessiertes Kind, das viele Zusammenhänge in Bezug auf die Entstehung von Umweltverschmutzung aufgrund von menschlichem Fehlverhalten verstanden hat. Durch die Videobotschaft eines Astronauten und wachgerüttelt aus seinen Albträumen in der darauf folgenden Nacht fasst das kleine Grün den Entschluss, so, wie es bisher gelebt hat, nicht mehr weitermachen zu wollen und seine Lebenswelt zu verändern.

Es beginnt eine spannende Zeit …

Das kleine Kunterbunt – Judith Zacharias-Hellwig

Verlag: Papierfresserchens MTM-Verlag, gebunden
ISBN-13: 978-3861967330
Preis: 14,90 €

Nach der Trennung seiner Eltern hat das kleine Kunterbunt zwei Zuhause. Zu Beginn der Geschichte ist es noch nicht kunterbunt gemustert, sondern lediglich rot, wie seine Mutter, gelb, wie der Vater und orange, weil Orange die Mischfarbe aus Rot und Gelb ist.

Nach einiger Zeit lernt der Vater des kleinen Kunterbunt Freundin Blau kennen und verliebt sich in sie. Erst ist das dem kleinen Kunterbunt etwas komisch, denn Freundin Blau ist ja noch fremd, doch dann geschehen wundersame Dinge und das kleine Kunterbunt nimmt plötzlich ein bisschen Blau von ihr an. Lasst euch erzählen, wie das kleine Kunterbunt zu seinen Farben kommt und dazu noch an vertrauensvollen Beziehungen dazu gewinnt.

Die Sehnsucht des kleinen Orange – Judith Zacharias-Hellwig

Verlag: Papierfresserchens MTM-Verlag, gebunden
ISBN-13: 978-3861966555
Preis. 14,90 €

Das kleine Orange lebt glücklich zusammen mit seinen Eltern, mit Mama Rot und Papa Gelb, bis zu dem Tag, an dem ihm seine Mutter mitteilt, dass der Vater in Kürze in einer anderen Wohnung leben wird, da sich die Eltern trennen. Das Haus verändert sich mit dem Auszug des Vaters. Das kleine Orange sehnt sich so sehr nach ihm, dass es nicht mehr orange strahlt, sondern sich rot verfärbt, ihm fehlt Papa Gelb.

Erst als die Mutter es tröstet und sie gemeinsam überlegen, was dem Kind hilfreich sein kann, geht es dem kleinen Orange wieder besser. Als das erste Besuchswochenende ansteht, genießt das Kind den Tag mit seinem Vater, doch als es am Abend im Bett liegt, hat es wieder dieses schwere Gefühl in seinem Herzen, es fehlt ihm Mama Rot. Wird auch er seinem Kind helfen können?

Der Schreck auf der Schaukel – Anne Steffen

Herausgeber: Institut für Trauma und Pädagogik
ISBN-13: 978-3735788214
Preis: 28,00 €

Was geschieht bei Traumatisierung im Gehirn?

Das ist die Grundfrage im Buch „der Schreck auf der Schaukel“, geschrieben und illustriert von Anne Steffen, Diplompädagogin mit langjähriger Erfahrung in der Sonderpädagogik. Das Fachbuch für Kinder entstand mit der Motivation, auf kindgerechte, freundliche und auf ehrliche Weise verstehbare Antworten darauf zu geben.

Aus Angst, das Kind zu sehr zu belasten, nicht die richtigen Worte zu finden oder alte Wunden aufzureißen, wird das Vergangene oftmals verschwiegen. Deshalb brauchen Erwachsene Handwerkszeug, das komplizierte traumatische Geschehen und die Folgereaktionen für Kinder anzusprechen.

Ohne unsere Antworten bleibt das Kind mit seinen Fragen allein – aber Kinder selbst haben keine Worte für das, was passiert ist. Sie brauchen Erwachsene, die ihnen die Erklärungen geben, um das frühere Erleben mit den Reaktionen von Heute zu verbinden. Es ist dabei unwichtig (sogar nicht sinnvoll), das frühere traumatische Geschehen detektivisch zu ergründen. Stattdessen ist es notwendig, zu glauben und anzuerkennen, dass das Kind lebensbedrohende, traumatische Erfahrungen hat und dass die (Überlebens-) Reaktionen von heute mit dem belastenden Erleben von früher gekoppelt sind.

Kinder mit einer belasteten Lebensgeschichte fühlen, dass mit ihnen „etwas nicht stimmt“. Ohne Erklärungen von Erwachsenen werden sie nicht nur in ihrer Irritation allein gelassen, sondern durch die Sprachlosigkeit auch in ihrer Wahrnehmung des „Anders-Seins“ bestätigt.

Traumatisierte Kinder brauchen Antworten auf die (nicht gestellte) Frage, warum sie heute oftmals „anders“ – nämlich mit ihren individuellen Überlebensstrategien – reagieren! Sie brauchen Antworten, was in ihnen – ihrem Körper, ihrem Gehirn – passierte, als sie Dinge erlebten, die sie über das menschliche Maß hinaus belasteten. Und sie brauchen eine Erklärung dafür, wie sich die Ereignisse von früher auf ihr Leben heute auswirken.

Dieses Buch soll auch für Erwachsene Unterstützung und Türöffner für individuelle Antworten sein. Am Besten eignet sich das Buch, wenn Sie es mit dem Kind gemeinsam lesen, denn Kinder brauchen Ihre erwachsenen Erklärungen und Übersetzungen. Während des Lesens sollten Halt, Sicherheit und ein stabiler Rahmen im traumapädagogischen Sinne des „sicheren Ortes“ geschaffen sein.

Traumasensitive Achtsamkeit – David Treleaven

Verlag: Arbor, gebunden
ISBN-13: 978-3867812160
Preis: 26,00 €

Von Grundschulen über MBSR-Kurse bis hin zu psychotherapeutischen Praxen – Achtsamkeitsmeditation hat sich in vielen Bereichen der Gesellschaft etabliert. Gleichzeitig ist Trauma eine Tatsache in unserem Leben: Fast jeder Mensch ist irgendwann einmal mit einem traumatischen Ereignis konfrontiert. Das bedeutet, dass es überall dort, wo Achtsamkeit praktiziert wird, jemanden geben wird, der oder die mit Trauma zu kämpfen hat.

David Treleaven ist Psychotherapeut und forscht seit vielen Jahren zu Achtsamkeit und Trauma. Auf dieser Basis formuliert er fünf Prinzipien, mit deren Hilfe Traumaüberlebende von der positiven Wirkung eines Achtsamkeitstrainings profitieren können. Er zeigt 36 spezifische Modifikationen für die Achtsamkeitspraxis, die dazu dienen, die Sicherheit und Stabilität von Traumaüberlebenden zu unterstützen.

Ein wegweisender und praktischer Ansatz und eine enorm hilfreiche Lektüre für alle Achtsamkeitslehrenden und Traumatherapeuten.
Stimmen zum Buch:
„Eine seltene Mischung aus fundierter Wissenschaft, hilfreichen praktischen Anregungen und engagierter Fürsprache für all die Menschen, die Traumata erlitten haben.“
Rick Hanson, Autor von Das Gehirn eines Buddha

Das Unwillkommene willkommen heißen – Pema Chödren

Verlag: Arkana, gebunden
ISBN-13: 978-3442342679
Preis: 18,00 €

Die Welt ist im Aufruhr – angesichts von Umweltzerstörung, Gewalt und menschlichem Leid erleben wir Angst, Wut, Unsicherheit und Ohnmacht: Unsere Herzen werden eng. Wie können wir dennoch uns selbst und anderen gegenüber mitfühlend bleiben und denjenigen beistehen, die unsere Hilfe brauchen?

Für Pema Chödrön, die weltberühmte Meditationslehrerin, ist die Praxis des Bodhicitta der beste Weg für ein neues menschlicheres Miteinander: Es gilt anzuerkennen, dass alle Wesen in ihrem Kern gut und liebevoll sind, aber auch Gefühle der Hilflosigkeit, des Unbehagens und der Verletzlichkeit kennen. Ihr Sein spiegelt unser Sein wider. Indem wir diesen Schritt gehen, werden wir mild und klug. Mutig und offenen Herzens können wir einander begegnen und das Glück erleben, das sich in wahrhaftiger Verbundenheit mit anderen einstellt.
Mit alltagsnahen praxiserprobten Meditationen und einer Tonglen-Praxis.

Die Einladung – Oriah Mountain Dreamer

 

Verlag: Goldmann, Taschenbuch
ISBN: 978-3442215669
Preis: 8,00 €

Oriah Mountain Dreamer verbindet ihre einzigartige Botschaft mit persönlichen Lebenserinnerungen. Voll mitreißender Darstellungskraft entwirft sie eine poetische Lebensphilosophie der Leidenschaft, ruft dazu auf, dieses Leben anzunehmen, sich dem Schmerz und dem Leiden zu öffnen und sich kompromisslos der Freude und Schönheit zuzuwenden.

Nach der Erleuchtung Wäsche waschen und Kartoffeln schälen – Jack Kornfield

Verlag: Goldmann, Taschenbuch
ISBN: 978-3442219162
Preis: 9,99 €

Erleuchtung ist kein Ruhestand! Nehmen wir diese Herausforderung an, erleben wir, wie das erwachte Herz zum verlässlichen Ratgeber wird – beispielsweise in schwierigen Familienverhältnissen, bei seelischem Schmerz, beruflichen Anforderungen, Krankheit oder Verlust.

Jack Kornfield berichtet über die Erfahrungen und Einsichten von Lehrern und Schülern buddhistischer, christlicher, jüdischer und hinduistischer Herkunft sowie der Sufi-Tradition. Auf einmalige und zutiefst ehrliche Weise verknüpft er Zeugnisse moderner Spiritualität zu Lektionen, wie das achtsame Herz weise wird.

Buddha begegnen – Uwe Bräutigam

Verlag: Yarlung, gebunden
ISBN: 978-3980955010
Preis: 19,95 €

Buddha begegnen – An den heiligen Orten in Nepal und Indien (Buch mit DVD-Video)

Eine Pilgerreise des tibetischen Mönches Tashi zu den acht wichtigsten historischen Stätten des Buddhismus führt zugleich durch das Leben des Buddha. Die Stätten, an denen Siddhartha als verwöhnter Prinz lebte, dem menschlichen Leid begegnete, Asket wurde, sich fast zu Tode hungerte und schließlich den Weg zur Erleuchtung fand. Wir nehmen Teil an der ersten Lehrrede, erleben den Aufstieg des Ordens und die Entwicklung der buddhistischen Lehre. Mit praktischen Anleitungen zur Meditation.

Autor: Uwe Bräutigam (Indologe, Tibetologe, Yogalehrer)
Kamera, Regie: Gunnar Walther
Buch mit DVD-Video: 144 Seiten, 320 farbige Abb., 1 Karte, Format 25 x 20 cm, DVD-Spieldauer 70 Min. plus 24 Min. Specials, Film in Deutsch und Englisch

Das weis Herz – Jack Kornfield

Verlag: Arkana
ISBN: 978-3442338122
Preis: 

Schlägt man ein grundlegendes Buch über den Buddhismus auf, erwartet man als Erstes den Hinweis auf das allem Leben zugrunde liegende Leiden. Nicht so bei Jack Kornfield. Im Ursprung, schreibt er, liegt die Würde, die unser tiefstes Wesen ausmacht. Sie entstammt unserer Verbundenheit mit allem Lebendigen, die die Wurzel jedes wahrhaftigen Mitgefühls ist. Seine Vision des Buddhismus offenbart ein absolut positives und ermutigendes Menschenbild. Kornfield versteht den Buddhismus als großartiges psychologisches Konzept und nicht als ab- und ausgrenzende Religion. „Das weise Herz“ ist ein machtvolles Buch der Heilung und zugleich eine Laudatio auf Buddha als den größten Heiler. Es widerlegt überzeugend die Auffassung, dass über den 2500 Jahre alten Buddhismus nichts wirklich Neues und Aufregendes mehr geschrieben werden kann. „Das weise Herz“ ist Kornfields Meisterwerk und dürfte bald nach seinem Erscheinen einen Platz unter den zeitlosen Klassikern des Genres behaupten.

• Jack Kornfield gehört mit dem Dalai Lama und Thich Nhat Hanh zu den ganz großen buddhistischen Lehrern
• Erstmalige Darstellung des Buddhismus als eines großartigen Systems positiver Psychologie

Ohne Schlamm kein Lotos – Thich Nhat Hanh

Verlag: Nymphenburger, gebunden
ISBN: 978-3485028455
Preis: 18,00 €

Jetzt glücklich sein! ‚Wer vor dem Leid wegläuft, kann kein Glück finden.‘ Der große Weisheitslehrer zeigt in seinem neuen Buch, wie wichtig es ist, nach den Wurzeln des Leids zu suchen. Erst dann können Verständnis und Mitgefühl entstehen. Diese beiden sind der Schlüssel zu einem erfüllten und zufriedenen Leben. Wenn wir lernen, unser Leid anzuerkennen, leiden wir bereits weniger. Wir hören auf, die unangenehmen Gefühle in uns durch übermäßigen Konsum zu kompensieren. Achtsamkeit hilft uns zu sehen, dass wir bereits mehr als genug Bedingungen haben, um glücklich zu sein. Viele konkrete Übungen im Buch helfen, Leid zu lindern und mit immer mehr Freude und Gelassenheit durchs Leben zu gehen.

Mit Kindern wachsen – Mila und Jon Kabat-Zin

Verlag: Arbor, gebunden
ISBN: 978-3867811415
Preis: 22,90 €

18 Jahre nach der ersten Auflage von Mit Kindern wachsen haben Myla und Jon Kabat-Zinn ihr Buch grundlegend überarbeitet – dabei aber die Essenz der ursprünglichen Ausgabe bewahrt: dass das Leben mit Kindern ein Weg von ungeahnter Tiefe und Erfüllung sein kann.

Nie zuvor sind die wissenschaftlichen Beweise so unwiderlegbar gewesen, dass die Schulung von Achtsamkeit ausgeprägte positive Effekte für uns selbst und für alle haben kann, mit denen wir zusammenleben. Und nie zuvor ist es für Eltern wichtiger gewesen, diese Veranlagung, die wir alle haben, zu kultivieren – zu Bewusstheit und herzlicher Offenheit für den gegenwärtigen Moment und letztendlich zu größerer Weisheit, wie man ein erfülltes und sinnvolles Leben führen kann.

Die behandelten Themen sind vielfältig und reichen von grundsätzlichen Überlegungen bis hin zu vielen praktischen Beispielen und konkreten Hinweisen für ein harmonisches Leben mit Kindern. Ein wertvoller Ratgeber für alle, die in ihrem Elterndasein neue Wege gehen möchten.

Klarer Geist, weites Herz – Helga Simon-Wagenbach

Verlag: Vianova, gebunden
ISBN: 978-3866162501
Preis: 18,95 €

Die integrative Yogapraxis, die zur Balance, zur Meditation und zur Heilung führt, realisiert in einfachen und in anspruchsvollen Übungen das Zusammenwirken von Körper, Atem und höchster Aufmerksamkeit. Spürende Achtsamkeit als innere Haltung ermöglicht dadurch in jeder Yogaübung auch die individuell stimmige Balance zwischen Bemühen und Loslassen. Die Kunst des Übens im Yoga ist es, wie die Autorin anschaulich und nachvollziehbar erklärt, diese verschiedenen Aspekte als wechselseitige Ergänzungen zu erfahren, die zusammengehören und miteinander auf vielfältige Weise kommunizieren. Dabei ist es wichtig, sich immer wieder daran zu erinnern, dass es weniger auf das WAS des Übens als auf das WIE ankommt, um eine innere Vision zu verwirklichen.

Vollende, was du bist – Helga Simon-Wagenbach

Verlag: Theseus, Taschenbuch
ISBN: 978-3899019902
Preis: 19,95 €

Der Integrale Weg ein traditions-übergreifender spiritueller Ansatz ‚Integrale Spiritualität ist ein Entwicklungsprozess, in dem alles aufgehoben, in den alles eingewoben wird, was den heutigen Menschen an Entfaltungsmöglichkeiten zur Verfügung steht. Der Alltag ist der Ort der Verwirklichung und Vollendung. Dieser lebendige Strom fließt in die Zukunft.‘
Helga Simon-Wagenbach

Weiter als Himmel, größer als Raum – Mooji

Verlag: O.W. Barth, gebunden
ISBN: 978-3426292853
Preis: 19,99 €

Mit seinem großen Herzen und seiner tiefgründigen Weisheit berührt der bekannte spirituelle Meister Mooji Tausende von Menschen. Sein Inspirations-Buch zur inneren Befreiung enthält die Essenz all seiner Unterweisungen. Es ist ein Leitfaden zur Erkenntnis unseres wahren Wesens, unseres „Selbst“ hinter allen Vorstellungen und Wahrnehmungen.

Mooji wendet sich mit seinen Worten, Einsichten, Geschichten und vielen direkten Selbsterfahrungs-Übungen direkt an einen Teil in uns, der nichts mit dem Verstand zu tun hat. So wird das Lesen zu einer anhaltenden Selbsterfahrung. Denn was wäre, wenn wir alles, von dem wir glauben, dass wir es sind – Körper, Gedanken, Gefühle und Gewohnheitsmuster – gar nicht sind? Was wäre, wenn dies alles nur eine Art Selbstbild wäre, das sich aus falschen Identifikationen, Vorstellungsmustern und Annahmen zusammensetzt?
In Weiter als Himmel, größer als Raum gehen wir uns selbst auf den Grund und finden unsere tiefste innere Wahrheit. Moojis Buch zu lesen, ist fast wie eine Begegnung mit dem Meister selbst, weil wir in ihr die eigene Natur und Existenz hinterfragen. Wir können durch seine gezielten Fragen und praktischen Übungs-Vorschläge direkt über unser Ego hinauswachsen und wahren Frieden und Glückseligkeit erleben. Für alle Sinnsucher, die sich selbst erkennen wollen und für die Erleuchtung ein reales Ziel darstellt.

Warum Yoga? – Imogen Dalmann, Martin Soder

Verlag: VIVEKA, Taschenbuch
ISBN: 978-3980949705
Preis: 11,00 €

In diesem Buch wird versucht, in knapper Form möglichst anschaulich und konkret darzustellen, was Yoga bedeutet. Dabei werden auch Antworten gegeben auf Fragen, die im Zusammenhang mit Yoga häufig gestellt werden: Welche verschiedenen Übungsmethoden kennt der Yoga? Was ist Hatha Yoga? Welche Wirkungen können von einer Yogapraxis erwartet werden? Kann Yoga Krankheiten heilen? Kann Yoga auch schaden? Worin besteht der Unterschied, wenn man in einer Gruppe übt oder allein für sich zu Hause? In der Diskussion unterschiedlicher Vorstellungen über das Wesentliche einer wirksamen Yogapraxis wird deutlich, wie Yoga als ganzheitliche Methode verstanden werden kann, warum Yogahaltungen oft besser dynamisch als statisch geübt werden, warum es für Yoga keiner besonderen Gelenkigkeit bedarf, warum es so wichtig ist, die Übungen des Yoga an den Menschen, der sie übt, anzupassen.

1 2